Zum Inhalt springen

Graubünden Neue Tickets für die neue Wintersport-Welt

Die herkömmliche Tageskarte ist Schnee von gestern. Neu werden Ticketpreise je nach Wetterlage festgelegt. Oder – wie in der Lenzerheide geplant –die Bahnfahrten werden automatisch per Chip abgerechnet.

bergbahn
Legende: Bald vollelektronisch unterwegs: Die Lenzerheide Bergbahnen wollen die Ticketpreise elektronisch erfassen. Keystone

Nur das zahlen, was man benutzt: Nach diesem System wollen die Bergbahnen Lenzerheide bereits ab nächstem Winter ihre Skitickets abgeben.

Konkret heisst das: Der Tourist bekommt am Morgen einen Chip, seine Bergbahnfahrten werden automatisch erfasst. Am Schluss des Tages wird abgerechnet, bezahlt wird, was gebraut wurde. Allerdings: belastet wird maximal der Preis einer Tageskarte.Damit habe der Wintertourist die volle Klarheit, was sein Skitag kostet. Es gebe keine Spekulationen um Wetter, Frühbucher- oder andere Rabatte. Der Prei sei durchsichtig und ehrlich, meinen die Verantwortliche.

Die Bergbahnen Lenzerheide sind derzeit „mit Vollgas“ an der Umsetzung dieses Ticket-Systems. Bereits im nächsten Winter soll dieses vollektronische Ticketsystem eingesetzt werden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.