Neues Spital Schiers offiziell eröffnet

Nach rund zweieinhalb Jahren Bauzeit ist das neue Spital Schiers feierlich eröffnet worden. Anfang Juni soll der Betrieb am neuen Standort aufgenommen werden.

Schriftzug des Spitals in Schiers

Bildlegende: Das neue Spital Schiers ist eröffnet. ZvG

Der Neubau sei nötig geworden, weil das alte Spital den Anforderungen an ein modernes Spital nicht mehr genügt habe, sagt Peter Philipp, Direktor der Flury Stiftung. Die Flury Stiftung betreibt das Spital Schiers und ist generell zuständig für die Gesundheitsversorgung im Prättigau.

«Vom Neubau erhoffen wir uns eine erhebliche Steigerung der Wirtschaftlichkeit», sagt Philipp. Er rechnet mit jährlichen Einsparungen, beim Betrieb, von einer halben Million Franken.

Auch für die Patienten so wie die Mitarbeitenden sei das neue Spital deutlich komfortabler. Anfang Juni soll der Betrieb am neuen Standort aufgenommen werden. Das alte Spital wird dann abgerissen.