Zum Inhalt springen

Graubünden Schärfere Kontrollen am WEF

Die Terroranschläge in Paris wirken sich auf das World Economic Forum in Davos aus. Der Sicherheitschef kündigt «erhöhte Kontrollintensität, stärkere Fahrzeug- und Personenkontrollen» an.

Polizei kontrolliert Auto wegen WEF in Davos
Legende: Mehr Autokontrollen ist eine Massnahme der Polizei für das WEF in Davos. Keystone

In der Sicherheitslage habe sich wegen der Selbstmordattentäter von Paris eine neue Dimension ergeben, sagte der Bündner Polizeikommandant Walter Schlegel in der Tageszeitung «Südostschweiz». Das führe zu zusätzlichen Herausforderungen.

Am WEF 2016 müsse mit vermehrten und schärferen Kontrollen gerechnet werden als in diesem Jahr, betonte Schlegel. Das werde auch zu Staus auf den Strassen führen, «aber darum kommt man nicht herum».

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.