Zum Inhalt springen

Graubünden Scuol: Zonenänderung abgelehnt

Die Gemeinde Scuol kann das Areal Trü nicht in eine Tourismuszone umzonen. Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger sagten an der Urne knapp Nein

Eine Ortstafel am Ortseingang von Scoul
Legende: Lange Tradition, aber kein neues Hotel für Scuol: Die Zonenänderung ist abgelehnt. Keystone

Eigentlich sollte die Abstimmung bereits Ende November durchgeführt werden. Wegen Formfehlern musste diese jedoch verschoben werden.

Die Zonenänderung hatte im Vorfeld hohe Wellen geworfen. Grund für die geplante Änderung war ein Hotelprojekt, das auf dem Areal entstehen sollte. Gegner des Projekts entwarfen jedoch eigene Pläne für das Areal.

Nun ist das Hotelprojekt vom Tisch: 274 Personen legten ein Nein in die Urne, 265 ein Ja.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.