Zum Inhalt springen

Graubünden Sollen Auswärtige mehr bezahlen?

Auswärtige zahlen in Chur dieses Jahr mehr, beispielsweise für den Badi-Eintritt. «Nötig», sagt Stadtpräsident Urs Marti (FDP). «Arrogantes Vorgehen», sagt die Felsberger Gemeindepräsidentin Lucrezia Furrer (FDP).

Legende: Audio Das Streitgespräch (16.03.2015) abspielen. Laufzeit 17:00 Minuten.
17 min

Heute zahlen Badi-Besucher in Chur 7.50 Franken. Für Churer soll das auch so bleiben. Felsberger, Zürcher oder andere Auswärtige müssen jedoch bald massiv mehr bezahlen.

Die Felsberger Gemeindepräsidentin Lucrezia Furrer und der Churer Stadtpräsident Urs Marti kreuzen im «Regionaljournal Graubünden» von Radio SRF die Klingen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.