St. Moritz: Ja zum neuen Gesundheitshotel

St. Moritz erhält ein neues Gesundheitshotel. Nach einem intensiven Abstimmungskampf fiel das Ergebnis mit rund 63 Prozent Ja-Stimmen deutlich aus.

Der St. Moritzersee mit einer Visualisierung des neuen Gesundheitshotels.

Bildlegende: So soll das neue Gesundheitszentrum in St. Moritz aussehen. ZVG

Die St. Moritzer Stimmberechtigten haben sich für den Neubau eines Gesundheitshotels im Areal Serletta entschieden. Mit harten Bandagen wurde der Abstimmungskampf über das Projekt geführt. Angeführt wurde die Kampagne gegen das Projekt von den beiden Luxushotels Kulm und Palace.

Sie befürchteten, dass ihre Standorte an Attraktivität verlieren würden - das Gesundheitshotel wird in unmittelbarer Nähe zu den beiden Hotels gebaut .

Am Projekt beteiligt ist auch die Klinik Gut. Sie wird eine neue Klinik auf dem Gelände bauen.