Zum Inhalt springen

Header

Audio
Eisschnelllauf auf Natureis - die Premiere
Aus Regionaljournal Graubünden vom 14.01.2020.
abspielen. Laufzeit 04:14 Minuten.
Inhalt

St. Moritzersee wird olympisch Schnelle Kufen auf Natureis

Die Olympischen Jugend-Winterspiele gehen in diesen Tagen in Lausanne und in St. Moritz über die Bühne. Und in St. Moritz gibt es eine Premiere: Zum ersten Mal in der olympischen Geschichte werden Wettkämpfe im Eisschnelllauf auf einem See durchgeführt.

15- bis 18-jährige Athletinnen und Athleten aus der ganzen Welt drehen Runden auf der 400 Meter langen Eisbahn.
Legende: 15- bis 18-jährige Athletinnen und Athleten aus der ganzen Welt drehen Runden auf der 400 Meter langen Eisbahn. Keystone

Eine grosse Herausforderung sind diese Wettkämpfe auch für den Eismeister Louis Schönbächler. Er hat mit vielen Helferinnen und Helfern zusammen die Eisbahn auf dem See gebaut.

Louis Schönbächler gilt als Vater der Natureisbahn.
Legende: Louis Schönbächler - der Eismeister. SRF SARA HAUSCHILD

Das Natureis lebt, bewegt, verändert sich ständig. Ein Problem sind die Risse im Eis. Diese werden mit Schneematsch gefüllt und damit ausgebessert. So wird verhindert, dass die Athleten mit den Kufen ihrer Schlittschuhe in den Spalten hängen bleiben und sich dabei verletzen.

Mit Schneematsch bessert Louis Schönbächler Risse im Eis aus.
Legende: Mit Schneematsch bessert Louis Schönbächler Risse im Eis aus. SRF SARA HAUSCHILD

Das See-Eis ist durch die Kälte gewachsen. Zusätzlich präparierte Eismeister Schönbächler die Oberfläche des Eises mit Schnee und Wasser.

Für den letzten, spiegelglatten Schliff sorgt die Maschine.
Legende: Für den letzten, spiegelglatten Schliff sorgt die Maschine. SRF SARA HAUSCHILD

Nun schimmert das Eis blau bis grau. Der Schwede Daniel Cabelduc vom internationalen Eisschnelllaufverband ist zufrieden mit der Bahn. Ein Eisschnellaufwettkampf auf Natureis sei im Vergleich zu den Wettkämpfen in den Hallen etwas ganz Besonderes, findet er.

Daniel Cabelduc vom internationalen Eissschnelllaufverband ist voll des Lobes für die Eisbahn auf dem See.
Legende: Daniel Cabelduc vom internationalen Eissschnelllaufverband ist voll des Lobes für die Eisbahn auf dem See. SRF SARA HAUSCHILD

Für die Athletinnen und Athleten ist der Wettkampf auf dem Natureis eine Herausforderung. Die meisten Athleten von China über Italien bis Holland und Frankreich trainieren in der Regel auf Kunsteis.

Bahnfrei für die ersten internationalen Eisschnellaufwettkämpfe auf dem St.Moritzersee.
Legende: Bahn frei für die ersten internationalen Eisschnelllaufwettkämpfe auf dem St.Moritzersee. Keystone

Dynamisch, kraftvoll, in einer aerodynamischen Position gleiten die Eisschnelläufer und Eisschnelläuferinnen über den St. Moritzersee. Ganz so schnell wie auf der Kunsteisbahn werden sie auf dem See nicht. Beachtlich ist das Tempo aber alleweil. Spitzengeschwindigkeiten über 50 Kilometer pro Stunde erreichen die Nachwuchsathleten.

Kufen gleiten, Muskeln arbeiten: Fast scheinen die Eischnellläufer über das Eis zu fliegen.
Legende: Kufen gleiten, Muskeln arbeiten: Fast scheinen die Eischnellläufer über das Eis zu fliegen. Keystone

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen