Zum Inhalt springen
Inhalt

Bergbahnverbindung Tujetsch gibt grünes Licht für Bergbahnverbindung mit Disentis

Eine Seilbahnverbindung vom Disentiser Skigebiet nach Sedrun hat eine weitere Hürde genommen. Die Stimmberechtigten von Sedrun/Tujetsch haben einer entsprechenden Ortsplanungsanpassung zugestimmt.

Seilbahn fährt
Legende: Skigebietsverbindung Disentis-Sedrun ist einen Schritt weiter. Bergbahnen Disentis
  • Mit 317 Ja zu 213 Nein-Stimmen hat Sedrun der nötigen Anpassung der Ortsplanung zugestimmt.
  • Bereits im letzten November hatte Disentis Ja gesagt zu einer Verbindung mit Sedrun. Dabei ging es auch um ein Darlehen von 2,5 Millionen Franken für die Bergbahnen.
  • Über die Finanzierung des Vorhabens in der Gemeinde Tujetsch/Sedrun wird erneut abgestimmt, dann an einer Gemeindeversammlung.
  • Die Bergbahnen Disentis rechnen für die Seilbahn mit Kosten von rund 15 Millionen Franken. Neben den Gemeinden ist auch vorgesehen, dass sich der Bund und der Kanton mit Beiträgen beteiligen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.