Zum Inhalt springen

Umstrukturierung Somedia Verwaltungsrat krebst zurück: Redaktionen bleiben getrennt

  • Die Redaktionen von «Südostschweiz» und «Bündner Tagblatt» bleiben «getrennt und unabhängig», das schreibt der Verwaltungsrat der Somedia AG in einer Notiz in den beiden Regionalzeitungen.
  • Dieser Entscheid kommt überraschend, denn der Verwaltungsrat hatte Ende Januar noch das Gegenteil mitgeteilt: Nämlich die Zusammenlegung dieser beiden Redaktionen.
  • Der Verwaltungsrat habe nun aber «dieses Konzept modifiziert», heisst es am Samstag in den Zeitungen.
Somedia
Legende: Mit der Zusammenlegung der Redaktionen wären 600 Stellenprozente verloren gegangen. Keystone

Wie der Verwaltungsrat weiter schreibt, werden die Redaktionen von «Südostschweiz» und «Bündner Tagblatt» ab mitte April jedoch verstärkt zusammenarbeiten. Mit dem aktuellen Entscheid wolle man sicherstellen, dass die Regionalteile beider Titel weiterhin unterschiedlich sind.

Von dem angekündigten Stellenabbau wären 16 Mitarbeitende betroffen gewesen. Was der aktuelle Entscheid für diese Angestellten bedeutet, ist nicht bekannt.