Zum Inhalt springen

Graubünden Was hinter Schellen-Urslis Erfolg steckt

Seit 70 Jahren begeistert die Geschichte von Schellen-Ursli. Doch was macht die Faszination dieser Geschichte aus? Eine Spurensuche im Unterengadin.

Seit 70 Jahren ist der Junge mit der grossen Glocke unser Freund. Was macht die Saga so erfolgreich? Die Sendung Input geht am Sonntagabend um 20 Uhr auf SRF 3 auf Spurensuche in Guarda. Das Dorf, aus dem Schellen-Ursli ist, ihm aber nicht nur freundlich gestimmt ist. Eine Erklärung, weshalb der Schellen-Ursli so beliebt ist, liegt in der klassischen Märchenstruktur der Geschichte.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.