Weiterhin Hängepartie beim Outlet in Landquart

Trotz Entscheid des höchsten Schweizer Gerichts sind die Läden im Outlet-Center in Landquart weiterhin auch sonntags geöffnet. Eine Gesetzesänderung die Sonntagsverkäufe zuliesse, lässt offenbar weiter auf sich warten, die sagte heute das Staatssekretariat für Wirtschaft.

Vor bald einem Jahr hatte das Bundesgericht festgestellt, dass der Sonntagsverkauf im Outlet-Center in Landquart gegen das Arbeitsgesetz verstösst. Beim Kanton Graubünden zeigt man sich aber seit Monaten unbeeindruckt vom Richterspruch. Die Läden dürfen mit dem Segen der Regierung geöffnet bleiben.

Die Regierung argumentierte immer damit, dass schon bald eine neue Verordnung in Kraft trete, die Sonntagsarbeit ermöglichen würde. Eine Schliessung sei deshalb unverhältnismässig. Heute nahm das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) am Rande eines Medientreffens Stellung.

«Es liegt ein Projekt vor, das stimmt», sagt Pascal Richoz vom SECO. Allerdings sei man noch nicht fertig. Es liege noch kein definitiver Zeitplan vor, wann das Geschäft zum Bundesrat gehe. Pacal Richoz geht davon aus, dass es noch ein paar Monate dauern könnte.

Zum Thema

    • Outlet Landquart

      Kanton weiter auf Konfrontation.

      9:49 min, aus Schweiz aktuell vom 2.1.2015