Altstätter Osterkerzen in der ganzen Schweiz

Die Altstätter Kerzenfabrik Hongler liefert jedes Jahr Osterkerzen an Kirchen in der ganzen Schweiz. Monate vor Ostern beginnt jeweils die Produktion. Für Geschäftsführerin Elsa Egger ist das die schönste Zeit im Jahr.

Elsa Egger zeigt eine der vielen Osterkerzen. Hinter ihr stehen viele mehr im Regal.

Bildlegende: In ihrer Wohnung hat Elsa Egger ein Osterkerzen-Zimmer eingerichtet. SRF

Sie sind weiss, aus gebleichtem Bienenwachs und verziert mit Ostersymbolen: Die Osterkerzen der Kerzenfabrik Hongler haben eine lange Tradition. Schon ganz lange dabei ist die heutige Geschäftsführerin Elsa Egger.

Sie hat 1955 ihre Lehre im Betrieb gemacht und ist seither begeistert von den Osterkerzen und ihrer Symbolik. In ihrem Haus direkt neben der Kerzenfabrik hat sie sogar ein eigenes Osterkerzenzimmer eingerichtet. Es ist eine Sammlung aus all den Jahren, in denen sie schon Osterkerzen hergestellt.

Die Osterkerzen gibt es in ganz unterschiedlichen Grössen. Das grösste Standartmodell ist ein Meter gross und hat einen Durchmesser von 10 Zentimetern. «Einige Kirchgemeinden haben auch Extrawünsche», sagt Elsa Egger stolz, «auch diese Wünsche werden erfüllt».