Zum Inhalt springen

Ostschweiz Auf dem Flughafen Altenrhein stehen Veränderungen an

InterSky bietet eine neue Verbindung nach Elba an. Austrian Airlines und People's Viennaline reden über eine Kooperation: Die Flüge nach Wien bieten die beiden Fluggesellschaften in Zukunft möglicherweise zusammen an.

Flughafen-Mitarbeiter weist Privat-Flugzeug ein.
Legende: Die Anbieter von Wien-Flügen ab Altenrhein reden über eine Zusammenarbeit. Keystone

Bereits heute ist klar, dass die Bodensee-Fluggesellschaft InterSky ab Mitte Mai einen neuen Linienflug nach Elba anbietet. Für InterSky-Mitinhaber Rolf Seewald ist es eine Rückkehr nach Altenrhein. Seewald hatte 1988 die damalige Rheintalflug gegründet und später verkauft.

Was die Flüge nach Wien betrifft: Die beiden Anbieter Austrian Airlines und People's Viennaline scheinen den Konkurrenzkampf aufgeben zu wollen. Peter Thier, Sprecher der Austrian Airlines, bestätigt, dass mit People's Viennaline Gespräche über eine Kooperation laufen.

Keine Aussagen machten die Unternehmen darüber, ob in Zukunft weniger Flugzeuge nach Wien fliegen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.