Ausserrhoder Gemeindepräsidenten haben einen neuen Präsidenten

Max Koch ist der neue Präsident der Ausserrhoder Gemeindepräsidenten-Konferenz. Er übernimmt das Amt von Paul Signer, welcher ab dem 1. Juni neuer Ausserrhoder Regierungsrat ist.

Max Koch

Bildlegende: Max Koch ist Gemeindepräsident, Kantonsrat und Dozent für Politik. zvg

Koch ist bereits seit Jahren im Vorstand der Ausserrhoder Gemeindepräsidentenkonferenz tätig. Die Gemeinden wollten mit ihm auch künftig eine starke Position im Kanton vertreten, heisst es in einer Mitteilung.

Paul Signer führte die Ausserrhoder Gemeindepräsidenten seit 2009. Er habe sich in dieser Zeit durch Kooperation und nicht durch Konfrontation für die Anliegen der Ausserrhoder Gemeinden eingesetzt, schreibt die Gemeindepräsidenten-Konferenz.