Berufswahl wird zum Erlebnis

6500 Jugendliche besuchten letzte Woche die Berufsmesse Thurgau in Weinfelden. Besonders gut angekommen sind die zahlreichen Ausprobiermöglichkeiten an den Ständen. Auch das neu lancierte Berufsmesse-Forum am Samstag stiess auf Interesse.

Berufsmesse

Bildlegende: 6500 Jugendliche besuchten die Berufsmesse Thurgau. SRF

Das Interesse an der vierten Berufsmesse war in diesem Jahr erneut wieder sehr gross, sagt Marc Widler, Geschäftsführer des Thurgauer Gewerbe-Verbandes. Bis Samstagabend besuchten rund 6500 Personen die Messe im Zentrum des Kantons Thurgau.

In den beiden Ausstellungshallen und in den Gebäuden des Berufsbildungszentrums Weinfelden präsentierten 69 Aussteller über 160 Berufsbilder und Bildungsangebote. Schülerinnen und Schüler aus allen Teilen des Kantons.

An den engagiert gestalteten Ständen der Berufsverbände und -organisationen konnten sich die Messe-Besucher ein umfassendes Bild des Thurgauer Ausbildungsangebots machen. Besonders geschätzt wurde, dass die Besucherinnen und Besucher an zahlreichen Orten aktiv
werden konnten, so Widler.

Die nächste Berufsmesse findet vom 17. bis 19. September 2015 statt.