Zum Inhalt springen

Berufsweltmeisterschaften Dreimal Gold, einmal Bronze

Die Schweizer Delegation hat an den diesjährigen Berufsweltmeisterschaften in Abu Dhabi so gut abgeschlossen wie nie zuvor. Das Nationalteam gewann gleich zwanzig Medaillen, davon elf goldene. Damit belegten die Schweizer in der Nationenwertung hinter China den zweiten Platz, wie es in einer Mitteilung heisst.

Drei der elf Goldmedaillen gehen in die Ostschweiz. Ebenso eine Bronzemedaille für den Beruf Bauschreiner.