Bildungsdirektor Kölliker an Finanzdepartement interessiert

Mit dem Rücktritt des St. Galler Regierungsrats Martin Gehrer wird Anfang nächsten Jahres das Finanzdepartement frei. Ein erster Ratskollege signalisiert Interesse.

Stefan Kölliker

Bildlegende: Bildungsdirektor Kölliker zeigt Interesse am Finanzposten. Keystone

Noch ist vieles ungewiss, doch eines steht fest. Mit dem Rücktritt von Regierungsrat Martin Gehrer (CVP) wird Anfang nächsten Jahres das Finanzdepartement des Kantons St. Gallen frei.

Wie Bildungsdirektor Stefan Kölliker (SVP) gegenüber der Sendung «Regionaljournal Ostschweiz und Graubünden» von Radio SRF bestätigt, wird er bei den Erneuerungswahlen im Jahr 2016 wieder antreten. Und er macht auch kein Geheimnis daraus, dass ihn ein Departementswechsel reizen könnte: «Schon bei meiner Wahl in die St. Galler Regierung hätten mich die Finanzen interessiert», sagt Kölliker.