Biogasanlage mit neuer Trägerschaft

Nach dem Konkurs der Biorender AG übernehmen neue Investoren den Betrieb. Die Arbeitsplätze seien damit gerettet.

Die neue Investorengruppe will den Betrieb nach eigenen Angaben in ruhigerem Fahrwasser weiterführen. Mit der Übernahme seien die Arbeitsplätze und die Investitionen für den Bau eines neuartigen Vergährungsverfahren gerettet.

Die Biogasanlage in Münchwilen TG wurde 2011 in Betrieb genommen. Die erwünschte Leistung konnte jedoch nicht erbracht werden, die Städte Wil und Winterthur zogen sich aus dem Projekt zurück. In der Folge ging die Biorender AG Konkurs. Am 19. März wurde die Anlage durch Jacques Hunziker, dessen Familie den Vorgängerbetrieb aufgebaut hatte, aus dem Konkurs ersteigert.

Zwischenzeitlich wurde als neue Betreiberin die Bima Energie AG gegründet. Der Verwaltungsrat setzt sich wie folgt zusammen:

  • Marcel Kraus, Thalwil (Präsident)
  • Uwe Sollfrank, Frick (Vizepräsident)
  • Mario Schmitt, Wil
  • Christian von Burg, Lohn SH
  • Andreas Widmer, Wil