Neues Innovationszentrum Bühler baut Standort Uzwil aus

Gebäude Bühler

Bildlegende: Das Unternehmen Bühler baut seinen Standort in Uzwil aus. ZVG

  • Der Technologiekonzern Bühler hat den Standort in Trübbach (SG) geschlossen und Teile der Produktion ins Ausland verlagert. Nun wird der Hauptsitz in Uzwil gestärkt.
  • In Uzwil sollen vor allem hochtechnologische Bereiche beheimatet bleiben und die Entwicklung stattfinden. Deshalb investiert Bühler in ein Innovationszentrum.
  • Gemäss Mediensprecher Burkhard Böndel werden damit die Innovationstätigkeiten «auf ein neues Level» gebracht. Vorläufig würden keine neuen Arbeitsplätze entstehen, weil die jetzigen Tätigkeiten im neuen Gebäude zusammengefasst würden.
  • Im neuen Innovationszentrum will Bühler mit verschiedenen Partnern zusammenarbeiten. Unternehmen, Abnehmer oder Wissenschaftler sollen zusammen an den Entwicklungen arbeiten.
  • Bühler investiert 50 Millionen Franken. Die Bauarbeiten beginnen im Herbst und dauern bis Anfang 2019.