Zum Inhalt springen

Ostschweiz Das Stammtisch Revival

Der St.Galler Gabriel Holten hatte es satt, immer alleine in Restaurants zu sitzen. Kurzerhand stellte er den «Treffpunkttisch» auf die Beine.

Legende: Video Stammtisch Revival abspielen. Laufzeit 4:27 Minuten.
Aus Schweiz aktuell vom 19.03.2015.

Im Rorschacher Restaurant Mariaberg ist der «Treffpunkttisch» ein Erfolg. Seit einem Jahr hat Wirt Ralph Leisi einen langen Tisch mit dem «Treffpunkttisch»-Logo bestückt. Immer am Donnerstagabend serviert er dort Apérohäppchen. Auf Kosten des Hauses. Leisi findet es schade, dass alle nur noch auf das Handy schauen: «Mit dem Treffpunkttisch machen wir wieder einen Schritt zurück in die Zeit, in der man noch zusammen sass und sich austauschte.» Bis zu 25 Rorschacherinnen und Rorschacher treffen sich nun donnerstags im Mariaberg.

«Der Treffpunkttisch sei gute Werbung für sein Restaurant», sagt Peter Inauen, Wirt vom Restaurant Dreilinden in St.Gallen. «Wir servieren zum Apéro Kleinigkeiten von unserer Speisekarte, und nicht selten bleiben die Gäste dann noch sitzen und bestellen eine Suppe oder einen Hauptgang.»

Sieben Restaurants in den Kantonen St.Gallen und Thurgau haben bis jetzt einen «Treffpunkttisch» eingeführt. Gabriel Holten hofft, dass er bald in der ganzen Schweiz die neue Stammtischkultur antrifft.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.