Der erste Schweizer Helikopter kommt aus Mollis

Ein Novum in der Aviatikgeschichte: Im Kanton Glarus wird der erste Helikopter der Schweiz gebaut. Der Heli mit dem Namen «SKYe SH-09» wird vom Unternehmen Marenco Swisshelicopter gebaut und soll den ersten Flug noch in diesem Jahr absolvieren.

Marenco Helikopter, der erste Heli der Schweiz als Grafik

Bildlegende: Auf der Grafik hat der erste Schweizer Heli den Luftraum schon erobert. Auch der echte Helikopter wird bald fliegen. zvg

«SKYe SH-09», so heisst der erste Schweizer Helikopter, der von der Firma Marenco Swisshelicopter in Mollis hergestellt wird. Die Maschine soll geräumig sein, und in wenigen Minuten soll man sie für verschiedenste Einsätze umrüsten können.

Mit einem Startgewicht von 2,65 Tonnen gehört der Heli zur Leichtgewichtsklasse.Dennoch soll er eine Spitzengeschwindigkeit von 260 Kilometern pro Stunde erreichen.«In dieser Hinsicht setzen wir neue Massstäbe», sagt Martin Stucki, CEO der Marenco Swisshelicopter und selbst engagierter Helipilot.

«Den Traum vom eigenen Helikopter hatten wir vor zehn Jahren», sagt Stucki. Mit Kollegen habe er erste Entwürfe diskutiert und zu Papier gebracht. Schnell reifte die Idee, die Pläne umzusetzen. Im Dezember 2007 startete das Unternehmen. Nun sollen in den nächsten Tagen die ersten Tests erfolgen, und bis Ende Jahr soll der erste Schweizer Helikopter abheben.