Der königliche Drucker vom Bodensee

Der Rorschacher René Lehner druckt noch wie zu Zeiten des Buchdrucks: «Meine Maschinen sind über 100 Jahre alt und machen unvergleichlich schöne Druckarbeiten.» Seine exklusiven Drucksachen begeistern das Königshaus in Thailand, Adlige in Europa und auch den einfachen Mann von der Strasse.

René Lehner vor einer uralten Druckmaschine in seiner handwerklichen Druckerei in Rorschach.

Bildlegende: René Lehner vor einer uralten Druckmaschine in seiner handwerklichen Druckerei in Rorschach. SRF

In der handwerklichen Druckerei «Lehner Druck GmbH» in Rorschach stehen legendäre Heidelberger Tiegelmaschinen. Das sind über hundertjährige Druckmaschinen. René Lehner muss die Farbe selber mischen und die Schriftzüge auf den Millimeter genau einpassen. «Ich habe Buchdrucker gelernt und finde das alte Handwerk einfach faszinierend», sagt der 61-jährige Rorschacher.

Er druckt für Adlige und das Fussvolk

Zu den Auftraggebern des Rorschacher Druckers gehören das Königshaus in Thailand: «Wir haben spezielles Briefpapier bedruckt für einen Prinzen», sagt Lehner. Auch Barone und Grafen aus Deutschland und Belgien bestellen Drucksachen in Rorschach. «Wir drucken aber auch Visitenkarten, Hochzeitseinladungen und Dankeskarten für Normalbürger.» Die Kosten bewegen sich pro Auftrag zwischen 300 Franken und 10‘000 Franken.

Regionaljournal Ostschweiz, SRF1, 17.30 Uhr