Zum Inhalt springen
Inhalt

E-Government Der Kanton St. Gallen will E-Government auslagern

  • Der Kanton St. Gallen und seine 77 Gemeinden bieten heute verschiedene Dienstleistungen - beispielsweise die elektronische Steuererklärung - digital an.
  • Diese Leistungen sollen in Zukunft beschleunigt, vereinfacht und transparenter werden.
  • Kanton und Gemeinden wollen deshalb eine rechtlich eigenständige Anstalt gründen, die grosse Kompetenzen, beispielsweise im Beschaffungswesen, erhalten soll.
  • Der St. Galler Kantonsrat wird den Entwurf der Regierung in der Juni-Session beraten.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.