Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

E-Government Der Kanton St. Gallen will E-Government auslagern

  • Der Kanton St. Gallen und seine 77 Gemeinden bieten heute verschiedene Dienstleistungen - beispielsweise die elektronische Steuererklärung - digital an.
  • Diese Leistungen sollen in Zukunft beschleunigt, vereinfacht und transparenter werden.
  • Kanton und Gemeinden wollen deshalb eine rechtlich eigenständige Anstalt gründen, die grosse Kompetenzen, beispielsweise im Beschaffungswesen, erhalten soll.
  • Der St. Galler Kantonsrat wird den Entwurf der Regierung in der Juni-Session beraten.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?