Erste Behandlungen in anderthalb Jahren

80 Betten, vier Operationssäle, ein Therapiebad: Die Verantwortlichen des Klinikneubaus in der Gemeinde Speicher feierten den Beginn der Bauarbeiten. Anfang 2016 sollen die ersten Patienten behandelt werden.

Bauunternehmer und Klinikvertreter mit Spaten in der Hand.

Bildlegende: Bis in anderthalb Jahren soll die Berit-Klinik in Speicher fertig gebaut sein. zvg

Bauherrschaft, Klinikleitung und Gäste feierten in Speicher den Spatenstich für die Berit-Klinik. Auf dem Vögelinsegg entsteht ein Neubau mit 80 Betten, vier Operationssälen, einer Tagesklinik und einem Therapiebad. Die Baukosten betragen rund 38,5 Millionen Franken. Die Bauzeit beträgt etwa anderthalb Jahre. Anfang 2016 können voraussichtlich die ersten Patientinnen und Patienten behandelt werden. Mit der Klinik entstehen über 200 Arbeitsplätze.

Vom Neubau profitiere auch die Region, heisst es in einer Medienmitteilung. Die Bauherrschaft wolle möglichst viele Aufträge regional vergeben.