«Es gab in Appenzell noch nie ein Fest in dieser Grössenordnung»

In Appenzell ging am Wochenende das kantonale Turnfest zu Ende. Anstelle der erwarteten 6000 Teilnehmer, waren 8500 Turnerinnen und Turner aus insgesamt 360 Vereinen dabei.

Kinder und Jugendliche im Regen mit rot-gelben Luftmatratzen.

Bildlegende: 300 Kinder und Jugendliche aus dem Appenzellerland illustrierten mit Luftmatratzen das Lied «Ab i'Sunne» – und es re... ZVG

Die Organisatoren des Appenzeller «Kantonalen» hatten Wetterglück: An vier Tagen herrschte ideales Turnwetter, lediglich am zweiten Sonntag wurden die Vorführungen verregnet.

In Appenzell habe es noch nie ein Fest in dieser Grössenordnung gegeben, schreiben die Organisatoren in einer Mitteilung. 1800 freiwillige Helfer waren im Einsatz, das entspreche jedem vierten Einwohner Innerrhodens im Alter zwischen 20 und 65 Jahren, wie die Organisatoren ausrechneten.