Zum Inhalt springen

Kantonsrat St. Gallen Familienzulagen werden nicht erhöht

Familie am Esstisch.
Legende: Im Kanton St. Gallen gibt es auch künftig 200 Franken Familienzulage. Keystone
  • In der Februarsession hat die CVP-GLP-Fraktion eine Erhöhung der Familienzulagen von 200 auf 250 Franken verlangt.
  • Die SP-Grüne-Fraktion forderte 300 Franken.
  • FDP und SVP wehrten sich gegen höhere Familienzulagen. Hauptargument: Die Wirtschaft dürfe nicht zusätzlich belastet werden.
  • Die Mehrheit des Kantonsrats lehnte beide Anträge ab.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.