Geisterfahrer auf der A1 tötet Frau

Eine 36jährige Frau überholte auf der Autobahn A1, kurz nach St. Margrethen, gerade einen Lieferwagen als ihr ein Geisterfahrer entgegen kam. Die beiden Autos prallten frontal zusammen. Dabei wurde die Frau tödlich verletzt.

Ein frontal eingedrücktes Auto.

Bildlegende: Die Frau erlag noch auf der Unfallstelle ihren Verletzungen. Kapo SG

Die Frau versuchte noch auf die Normalspur auszuweichen und bremste sofort. Dies nütze nichts mehr. Der Geisterfahrer prallte frontal in das korrekt fahrende Fahrzeug. Die 36jährige Frau wurde im Auto eingeklemmt. Sie verstarb noch auf der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Auch der 26jährige Geisterfahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Spital eingeliefert. Es wurde eine Blutprobe angeordnet.

Die Autobahn A1 blieb zwischen Au und St. Margrethen während fünf Stunden gesperrt.