Gemeinde Flawil auf der Strasse

Die Gemeinde Flawil verlegt eine Woche lang vier Arbeitsplätze nach draussen. Adressänderungen beispielsweise können vor dem Gemeindehaus vorgenommen werden. Die Rückmeldungen aus der Bevölkerung sind positiv. Die Kosten wurden bewusst tief gehalten.

Video «Gemeindeverwaltung auf der Strasse» abspielen

Gemeindeverwaltung auf der Strasse

2:14 min, aus Schweiz aktuell vom 2.9.2013

Nur rund 1000 Franken kostet die Aktion die Gemeinde Flawil, das versichert der Ratsschreiber und Informationsbeauftragte Roman Weibel. Er hatte die Idee für die «Gemeinde outdoor».

Während einer Woche arbeiten vier Personen auf dem Trottoir vor dem Gemeindehaus. Wenn jemand etwas auf der Gemeinde erledigen muss, wird er vor der Türe angesprochen. Falls es sich um etwas Kleines handelt, wird es gleich an den Arbeitsplätzen unter den Zeltdächern erledigt.

Auch Gemeindepräsident Werner Muchenberger verbringt pro Tag eine Stunde auf der Strasse. Er sucht das Gespräch mit den Passanten und beantwortet Fragen.