Amphibienwanderung Genug Kröten über die Strasse getragen

Die St. Galler Gemeinde Wartau will nicht mehr länger mit Schulkindern Erdkröten und andere Amphibien über die Strasse zum Laichplatz tragen. Sie möchte deshalb einen Weiher auf der richtigen Strassenseite errichten. Kostenpunkt: 423‘000 Franken.

Strassenschild mit Kröte drauf

Bildlegende: Kröten und Kinder sollen in Wartau aus Sicherheitsgründen nicht mehr über die Strasse laufen. Keystone

Der Weiher wurde jetzt in das Strassenbauprogramm des Kantons aufgenommen. Die Gemeinde rechnet mit Restkosten von 40'000 bis 50'000 Franken. «Dies wäre ein kleiner Betrag mit grosser Wirkung», so Gemeindepräsident Beat Tinner.

Es sei eine Win-win-Situation, wenn der Auftrag die Erdkröten zu schützen erfüllt werden könne und wenn die Schulkinder dadurch ebenfalls nicht mehr einer Gefahr ausgesetzt würden.