Gossauer Grossgemeinde - Studie soll zu Fusion Aufschluss geben

Gemeinsam leistungsfähiger als alleine? Flawil, Degersheim und Gossau prüfen eine Fusion. Bereits im Juni waren die beiden Gemeinden an die Stadt Gossau mit der Fusions-Anfrage gelangt. Nun wird eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben.

Luftaufnahme von Gossau

Bildlegende: Flawil und Degersheim wollen mit Gossau zusammen gehen ZVG

Der Stadtrat Gossau schlägt den beiden Nachbargemeinden vor, zunächst eine Machbarkeitsabklärung im Sinne des kantonalen Gemeindevereinigungs-Gesetzes vorzunehmen. Dabei wird geprüft, ob die vereinigte Gemeinde ihre Aufgaben insgesamt leistungsfähiger, wirtschaftlicher und wirksamer erfüllt, als dies bei den einzelnen Gemeinden der Fall ist.

Gossaus Stadtpräsident Alex Brühwiler hält die Idee einer Fusion für prüfenswert. Ob eine Fusion auch tragfähig sei, das müsse die Studie zeigen, erklärt Brühwiler gegenüber der Sendung «Regionaljournal Ostschweiz» von Radio SRF 1. Die Resultate sollen bis Ende 2013 vorliegen.