Güttingen hat wieder einen Gemeindeammann

Urs Rutishauser ist das neue Gemeindsoberhaupt der Thurgauer Gemeinde Güttingen. Nach monatelangen Querelen hat ihn die Bevölkerung überaus deutlich gewählt.

Der Bauingenieur wohnt seit 2007 in Güttingen und war bis anhin Mitglied der Schulbehörde.

Im ersten Wahlgang traten zwei Kandidaten an. Keiner hatte jedoch das absolute Mehr geschafft. Darauf zogen beide ihre Kandidaturen zurück. Eine Absage gab es auch von der Frau Vize-Gemeindeammann Sandra Stadler, die im ersten Wahlgang ebenfalls Stimmen erhalten hatte.

Seit über einem Jahr rumort es in Güttingen. Nach Meinungsverschiedenheiten mit dem Gemeinderat stellte der letzte Gemeindeammann sein Amt zur Verfügung.