Hoher Kasten ist Erlebnisberg 2014

Der Hohe Kasten und der Kronberg stellten sich erstmals einer internationalen Fachjury - und gewannen Auszeichnungen. Der Hohe Kasten wird Erlebnisberg des Jahres. Die Jury hat das Gesamtangebot von Seilbahn und Gasthäusern angeschaut.

Das Drehrestaurant auf dem schneebedeckten Hohen Kasten

Bildlegende: Das Drehrestaurant auf dem Hohen Kasten - erkoren zum Erlebnisberg 2014. Appenzellerland Tourismus

Der Ausflugsberg Hohe Kasten gewinnt die Goldmedaille als Erlebnisberg 2014. Eine internationale Fachjury besuchte anonym 17 Testgebiete und kürte den Berg an der Grenze zwischen St. Gallen und Appenzell Innerrhoden zum Sieger in dieser Kategorie, schreibt Appenzell Tourismus in einer Mitteilung. Es sei das Gesamtangebot von Drehrestaurant, Luftseilbahn und weiteren Berggasthäusern in der Gegend berücksichtigt worden.

Der Hohe Kasten nahm erstmals Teil am Test, zusammen mit dem Kronberg. Der Kronberg erhielt Auszeichnungen in den Kategorien «fun & action» sowie «fun aktiv». Ausserdem wurde Hans Sutter, der ehemalige Betriebsleiter am Hohen Kasten, für sein Lebenswerk geehrt. Sutter war seit Betriebsbeginn 1963 fast ununterbrochen im Unternehmen tätig und mehrere Jahre Baudirektor des Kantons Appenzell Innerrhoden.