Jagne Pa Modou verlässt den FC St. Gallen

Der 23jährige Gambier wechselt im Sommer zum FC Sion. Pa Modou ist im Winter 2009 von Wil zu St. Gallen gestossen.

Verteidiger Jagne Pa Modou im Zweikampf.

Bildlegende: Der Verteidiger Jagne Pa Modou (rechts) wechselt zum FC Sion. Keystone

Auf die nächste Saison hin verlässt der Verteidiger Jagne Pa Modou den FC St. Gallen. Der Spieler hat einen Dreijahresvertrag beim FC Sion unterschrieben, wie sein Verein an einer Medienkonferenz bekannt gab.