Zum Inhalt springen

Kanton Glarus Glarus Nord verwirft Zonenplan deutlich

Blick auf die Gemeinde Glarus Nord
Legende: Blick auf die Gemeinde Glarus Nord Keystone
  • Im Rahmen des kantonalen Richtplans müssen die Glarner Gemeinden ihren Nutzungsplan inklusive Zonenplan anpassen.
  • Die Gemeinde Glarus Nord hat rund 43 Hektaren ungenutztes Bauland, das zurückgezont werden muss.
  • Die Gemeindeversammlung hat am Freitagabend im Verhältnis von 3:1 Nein gesagt zum neuen Zonenplan. Die Gemeinde muss nun erneut über die Bücher.

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.