Kantonspolizei Thurgau stellt grosse Menge Heroin sicher

Wie die Kantonspolizei Thurgau am Montag mitteilt, wurde Mitte Juli in Frauenfeld ein Drogendealer verhaftet. In seiner Wohnung wurden rund zwei Kilogramm Heroin im Wert von 150 000 Franken sichergestellt.

Das sichergestellte Heroin.

Bildlegende: Das sichergestellte Heroin hat laut der Polizei einen Marktwert von 150 000 Franken. Kapo TG

Nach intensiven Ermittlungen konnten Drogenfahnder der Kantonspolizei Thurgau im Juli in Frauenfeld einen 59-jährigen Mann aus der Region festnehmen. Bei der Kontrolle seiner Wohnung und eines weiteren Drogenverstecks konnten die Polizisten rund zwei Kilogramm Heroin im Wert von zirka 150 000 Franken sowie mehrere tausend Franken Bargeld sicherstellen.

Der 59-Jährige befindet sich in Haft. Die Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau sind noch nicht abgeschlossen. Die Staatsanwaltschaft Frauenfeld führt eine Strafuntersuchung.