Keine Fusion von Amden und Weesen

Die Bevölkerung von Weesen hat einer Fusion mit dem Nachbardorf Amden zugestimmt. Da Amden aber Nein zur Einleitung des Fusionsprozesses sagt, ist das Projekt vom Tisch.

Amden und Weesen

Bildlegende: Amden hat rund 1750 Einwohner, Weesen knapp 1600. Keystone

Der Gemeinderat von Amden hat sich zwei Monate vor der Abstimmung gegen eine Fusion ausgesprochen. Das Volk ist ihm nun gefolgt und lehnte das Vorhaben mit 720 zu 313 Stimmen ab. Anders in Weesen, wo sich der Gemeinderat und jetzt auch die Bevölkerung mit 422 zu 224 Stimmen für eine Fusion aussprachen.

Beide Gemeinden anerkannten ursprünglich jedoch, dass eine Fusion vor allem Doppelspurigkeiten beseitigen und zu mehr Effizienz in der Verwaltung führen würde. Im Tourismus haben sich Amden und Weesen schon länger zusammengeschlossen.