Zum Inhalt springen

Kleine Musiker ganz gross Werbecoup für Kinderband

Swin Kids im Proberaum
Legende: Vom Proberaum raus auf den Laufsteg: Die Swing Kids aus Romanshorn. SRF/Sascha Zürcher

Dai Kimoto, der Bandleader der Swing Kids, kann sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. Das Modeunternehmen aus Japan habe ein 16-köpfiges Filmteam nach Romanshorn geschickt, um seine Musiker in Kleidern der japanischen Modefirma Uniqlo zu filmen, erzählt er. Entstanden ist ein 50 Sekunden langer Video, der auch auf dem Internetkanal Youtube zu sehen ist. Über eine Million Mal sei der Werbevideo bereits angeklickt worden.

Keine Stars
Jocelyne Rüdin aus Muolen ist 11 Jahre alt. Einen ganzen Tag musste Sie posieren für die japanischen Kameras. Dass sie jetzt auf einem Video zu sehen ist, das weltweit in den rund 1800 Filialen des Modeunternehmens Uniqlo zu sehen ist, lässt sie kalt: Nein, eine Berühmtheit sei sie nicht, sagt sie. Aber cool sei es schon gewesen. Vor allem die Kleider. Denn diese durfte sie behalten.