Kreuzlingen fährt konkurrenzlos ans Jugendmusikfest

Mangels Konkurrenz ist jetzt schon klar, dass die Jugendmusik Kreuzlingen am Wochenende ihren Schweizermeistertitel verteidigt. Dirigent Stefan Roth gibt trotzdem alles.

Porträt Stefan Roth

Bildlegende: Dirigent Stefan Roth erspielt sich mit seinen Blasmusik-Formationen Titel um Titel. SRF

Mit dem Blasorchester der Jugendmusik Kreuzlingen erreichte Dirigent Stefan Roth vor fünf Jahren am Schweizerischen Jugendmusik- Wettbewerb in Solothurn den ersten Platz. Kreuzlingen bezwang damals Luzern und Zürich.

Da sich die Formationen der beiden Städte nun aber in einer tieferen Kategorie angemeldet haben, tritt die Jugendmusik Kreuzlingen in der höchsten Stärkeklasse konkurrenzlos an. Den Schweizermeister-Titel hat Kreuzlingen damit bereits verteidigt. «Ein eigentlicher Wettbewerb wäre schön gewesen», sagt Stefan Roth.

Trotzdem sei das Urteil der Jury für die Jugendlichen wichtig: «Die erreichte Punktzahl zeigt, wie sauber ein Stück gespielt wurde».  Kreuzlingen ist nicht Roths einziges Blasmusik-Corps. Er leitet fünf weitere in der Ostschweiz und dies sehr erfolgreich. Am kantonalen Musikfest in Graubünden siegte er am vergangenen Wochenende gleich in drei Stärkeklassen mit drei verschiedenen Vereinen.