Zum Inhalt springen

Landverkauf in Romanshorn Rekurse wegen Altlasten-Sanierung

Blick auf den Romanshorner Hafen
Legende: Blick auf den Romanshorner Hafen Keystone
  • Gegen den Verkauf eines Landstücks an der Romanshorner Hafenpromenade an den Thurgauer Unternehmer Hermann Hess sind zwei Stimmrechtsrekurse erhoben worden.
  • Geklärt werden soll, wer die Kosten einer allfälligen Altlasten-Sanierung übernimmt.
  • Entstehen keine Kosten, werden die Rekurse zurückgezogen. Andernfalls müsste das Abstimmungsergebnis annulliert werden.
  • Am Hafen in Romanshorn soll ein Hotel mit mindestens 100 Zimmern gebaut werden. Die Stimmberechtigten hiessen den dafür nötigen Landverkauf mit 1986 zu 1161 Stimmen gut.