Zum Inhalt springen
Inhalt

Landverkauf in Romanshorn Rekurse wegen Altlasten-Sanierung

Blick auf den Romanshorner Hafen
Legende: Blick auf den Romanshorner Hafen Keystone
  • Gegen den Verkauf eines Landstücks an der Romanshorner Hafenpromenade an den Thurgauer Unternehmer Hermann Hess sind zwei Stimmrechtsrekurse erhoben worden.
  • Geklärt werden soll, wer die Kosten einer allfälligen Altlasten-Sanierung übernimmt.
  • Entstehen keine Kosten, werden die Rekurse zurückgezogen. Andernfalls müsste das Abstimmungsergebnis annulliert werden.
  • Am Hafen in Romanshorn soll ein Hotel mit mindestens 100 Zimmern gebaut werden. Die Stimmberechtigten hiessen den dafür nötigen Landverkauf mit 1986 zu 1161 Stimmen gut.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.