Lastwagen werden nicht mehr überall abgefertigt

Der Österreichische Zoll konzentriert seine Leistungen im Rheintal. In Lustenau, Meiningen und Höchst werden ab heute Dienstag keine Lastwagen mehr abgefertigt. Das Zollamt spricht dennoch von einer Verbesserung.

Zoll St. Margrethen

Bildlegende: Der Grenzübergang in St. Margrethen wird gestärkt. Keystone

Als die Österreicher die Konzentration der Leistungen ankündigten, gab es auf Österreicher und Schweizer Seite Widerstand, vor allem von der Wirtschaft.

Man habe das Gespräch gesucht, sagt Wolfgang Hämmerle vom Zollamt Feldkirch. Nun seien alle damit einverstanden. Die Änderungen gelten ab heute Dienstag.

«Durch die Konzentration werden wir flexibler», sagt Hämmerle. Die Öffnungszeiten würden an den gestärkten Grenzübergängen verlängert. Zudem können die Lastwagen für den Transit weiter auch in Lustenau, Meiningen und Höchst über die Grenze. Deshalb glaubt Hämmerle auch nicht, dass sich der Verkehr verlagert.