Zum Inhalt springen
Inhalt

Leichenfund bei Zezikon (TG) Verdächtiger kommt in Untersuchungshaft

  • Im Fall der 20-jährigen Aargauerin, deren Leiche in einem Waldstück bei Zezikon (TG) gefunden wurde, ist am Donnerstag ein Verdächtiger festgenommen worden.
  • Nach der Einvernahme durch die Polizei, wurde der Antrag auf Untersuchungshaft gestellt, wie die Staatsanwaltschaft Thurgau bestätigt.
  • Der 36-jährige Mann soll kurz vor ihrem Verschwinden Kontakt zum Opfer gehabt haben.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.