Zum Inhalt springen
Inhalt

Stadtgarten Chur Mehr Grün und mehr Besucher

Der Churer Stadtgarten soll grüner werden und wieder Treffpunkt für die Bevölkerung sein. Der Stadtrat hat fast eine halbe Million Franken für den Umbau gesprochen. Heute wird der Stadtgarten Chur ausser für Konzerte kaum genutzt.

Stadtgarten im Winter
Legende: Der Churer Stadtgarten soll aufgewertet werden. commons.wikipedia.org / Xenos

Der zentral gelegene Stadtgarten liegt mehrheitlich brach. Die Churer Bevölkerung nutzt ihn kaum, ausser für Konzerte am Churer Fest. Aber genau solche Feste sind mitverantwortlich für den schlechten Zustand des Stadtgartens, schreibt der Stadtrat. Die Rasenflächen sind kaum noch erkennbar und die Bäume leiden unter dem verdichteten Boden.

In mehreren Etappen soll der Garten nun saniert und verschönert werden. Der Hauptteil der Arbeiten wird nach dem Churer Fest im August durchgeführt. Kostenpunkt sind 490'000 Franken. Danach soll der Stadtgarten auch von der breiten Bevölkerung wieder genutzt werden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.