Zum Inhalt springen

Mickrige Marroni-Ernte Erste Marroni vom Bodensee geerntet

Filipp Fässler aus Goldach betrat mit seiner Marroniplantage im Rorschacherberg vor über einem Jahr Neuland. Der Landwirt betreibt die erste Edelkastanienanlage nördlich der Alpen. Vor kurzem konnte Fässler zum ersten Mal ernten. Die Ausbeute fiel mit nur gerade zwei Kilogramm aber bescheiden aus.

Filipp Fässler zeigt seine ersten Marroni seiner Bodensee-Plantage im Rorschacherberg.
Legende: Filipp Fässler zeigt seine ersten Marroni seiner Bodensee-Plantage im Rorschacherberg. SRF/Sascha Zürcher

150 Marroni-Bäume pflanzte der 62-jährige Bauer aus Goldach an. Vor wenigen Wochen konnte er zum ersten Mal ernten: «Zwei Kilogramm Marroni haben wir geerntet. Die Kastanien waren sehr aromatisch und gross.» Von einer Enttäuschung will Fässler nicht sprechen: «Ich will keinen kurzfristigen Profit. Erst in zehn Jahren werden meine Bäume den vollen Ertrag bringen.» Filipp Fässler rechnet damit, dass seine 150 Bäume dann pro Baum bis zu 30 Kilogramm Marroni abwerfen werden.

SRF1, Regionaljournal Ostschweiz, 17:30 Uhr