Zum Inhalt springen

Mobilfunk Mosnang tickt anders

Gemeindepräsident Renato Truniger, links, und Swisscom-Vertreter Jakob Meier an der Infoveranstaltung am Mittwochabend in Mosnang.
Legende: Gemeindepräsident Renato Truniger, links, und Swisscom-Vertreter Jakob Meier an der Info-Veranstaltung am Mittwochabend. SRF Peter Traxler
  • Die Toggenburger Landgemeinde Mosnang liegt in Sachen Mobilfunk in einem «Sendeloch». Private wie auch Geschäftsleute klagen über schlechte oder gar fehlende Handyverbindungen.
  • Der Gemeinderat bat deshalb den Mobilfunkanbieter Swisscom, die Möglichkeiten einer eigenen Mobilfunkantenne im Dorf abzuklären.
  • Gemeinderat und Swisscom schlagen nun vor, eine leistungsstarke Antenne im Kirchturm im Zentrum des Dorfes zu installieren. Die Kirchgemeinde zeigt sich interessiert.
  • An einer Info-Veranstaltung am Mittwochabend legten die Initianten ihre Pläne dar. Rund 30 Personen besuchten den Anlass. Viele äusserten sich im Anschluss verhalten positiv dazu. Nun soll das Baugesuch eingereicht werden.