Neckless - die beste Nachwuchsband der Schweiz

Die Ostschweizer Gruppe Neckless wurde am Wochenende zur besten Nachwuchsband der Schweiz erkoren.

Neckless Band

Bildlegende: Neckless mit Daniel Eugster, Vanja Vukelic, Daniel Sprenger, Marcel Sprenger und Beda Mächler. zvg

Die fünfköpfige Band Neckless ist seit neun Jahren zusammen: Ihr Sänger Marcel Sprenger sagt im Gespräch mit dem «Regionaljournal Ostschweiz» von Radio SRF, dass es immer wieder ein Auf und Ab gab. Aber: Mit dem Gewinn des Preises als beste Nachwuchsband gebe es auch neuen Kitt in die Gruppe.

Aus rund 200 Bewerbungen hat eine Fachjury – mit Musiker Bastian Baker, Erfolgsproduzent Roman Camenzind und Musikmanager Reto Lazzarotto – die Uzwiler Indierock-Band Neckless am Wochenende zur besten Nachwuchsband der Schweiz gekürt.

Die Band erhofft sich jetzt einen neuen Schub für ihre musikalische Arbeit. Ziel ist es, dank diesem Preis auch vermehrt an grossen Musikfestivals auftreten zu können.