Zum Inhalt springen
Inhalt

Ostschweiz Neue Präsidentin für IG Standortmanagement

Priska Ziegler wird Nachfolgerin von Martin Huser. Dieser tritt als Präsident der IG Standortmanagement in St. Gallen auf Ende Jahr zurück. Gleichzeitig sitzen drei neue Mitglieder im Vorstand.

Portraitbild von Priska Ziegler.
Legende: Priska Ziegler präsidiert ab 2013 die IG Standortmanagement. zvg

Es sind dies: die neugewählte St. Galler Stadträtin Patrizia Adam-Allenspach, der neugewählte Arboner Stadtammann Andreas Balg und der neue Tourismusdirektor von St. Gallen-Bodensee-Tourismus Frank Bumann. Die neue Präsidentin, Priska Ziegler, ist Inhaberin der Mosaik-Agentur und Vorstandsmitglied des Leitungsgremiums.

Die beiden Vereine IG Standortmanagement (IGSG) und die Vereinigung der Gemeinden (VdG) führen seit Anfang 2010 eine gemeinsame Geschäftsstelle. Diese wird unter dem Namen «Region Appenzell AR - St. Gallen - Bodensee» geleitet. Ziel der gemeinsamen Geschäftsstelle ist es, den Wirtschafts- und Lebensraum der Region St. Gallen zu stärken.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.