Zum Inhalt springen
Inhalt

Ostschweiz Neue Saftprodukte fördern Hochstämmer

Ein roter Apfelsaft, Shorley oder der alkoholfreie Most liegen im Trend. Das führt dazu, dass die Hochstämmer ein Comeback feiern. Nach Jahren, geplagt durch den Feuerbrand und gemieden wegen der aufwendigen Pflege, kehren die Hochstämmer ins Ostschweizer Landschaftsbild zurück.

Legende: Audio Für Obstsäfte wird die Werbetrommel gerührt (25.04.2014) abspielen. Laufzeit 01:33 Minuten.
01:33 min

Die Hochstämmer prägen gerade im Frühling, wenn die Bäume blühen, das Landschaftsbild. Ihr Rückgang war in den letzten Jahren frappant. Dank der Förderung der Mostereien und dem Umdenken der Öffentlichkeit sind die Hochstämmer oder dessen Produkte wieder im Trend.

So erhoffen sich die Landwirte gerade durch neue Mixgetränke, durch farbige Säfte oder auch durch das beliebte Shorley eine Belebung des Marktes, so Urs Müller, Leiter Obstbau am Beratungszentrum Arenenberg.

Allerdings braucht der Birnensaft noch Unterstützung, da er in Vergessenheit geraten ist, sagt Markus Ritter, Präsident des Schweizerischen Bauernverbandes. Dank neu entwickelten Produkten und verstärkten Marketingmassnahmen soll sein Absatz wieder gesteigert werden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.