Zum Inhalt springen
Inhalt

Neue Spitalstrategie St.Galler Spitalverbunde sollen zusammenarbeiten

Kantonsspital St.Gallen
Legende: Die St.Galler Regierung hat die Eigentümerstrategie verabschiedet. Sie soll regelmässig überprüft werden. SRF / Michael Breu
  • Die St.Galler Regierung gibt den Spitalverbünden die übergeordnete Strategie und die Grundausrichtung vor. Erstmals wurden nun diese Absichten und Ziele schriftlich dargelegt.
  • Die Regierung erwartet, dass die Spitäler wettbewerbsfähig bleiben und für inner- und ausserkantonale Patientinnen und Patienten attraktiv sind. Die wohnortnahe Grundversorgung soll gewährleistet bleiben.
  • Die vier Spitalverbunde sollen weiterhin eng zusammenarbeiten.
  • Im Rahmen der Eigentümerstrategie verfügt der Verwaltungsrat der Spitalverbunde über unternehmerische Freiheiten.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.