Zum Inhalt springen

Ostschweiz Saibene auf die Tribüne verbannt

St. Gallens Trainer Jeff Saibene wird das nächste Meisterschaftsspiel am 30. März beim FC Zürich von der Tribüne aus verfolgen. Die Disziplinarkommission sperrt ihn für eine Partie.

Der Luxemburger wurde bestraft, weil er am 3. März auswärts gegen YB am Ende der Partie wieder auf die Trainerbank zurückkehrte, nachdem ihn der Schiedsrichter zuvor auf die Tribüne verwiesen hatte.

Dies betrachtete die Disziplinarkommission als «Missachtung der Anordnung des Schiedsrichters und somit als unsportliches Verhalten».

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.