Zum Inhalt springen

Schnüffelparadies Mit dem Hund im Zoo

Manuela Albrecht ist Hundetrainerin. Die Wittenbacherin besucht mit ihrer Hundeschule regelmässig den Walter Zoo in Gossau. Auf einem Rundgang an den Tiergehegen von Kamelen, Zebras und Leoparden müssen sich die Hunde auf Befehle konzentrieren, obwohl sie ständig von unbekannten Gerüchen abgelenkt werden.

Manuela Albrecht mit Hunden im Walter Zoo.
Legende: SRF

Manuela Albrecht ist Hundetrainerin und Tierpsychologin. Sie begrüsst ihre Gruppe am Eingang des Walter Zoos. Auf einem Rundgang lernen die Vierbeiner zu gehorchen, ruhig zu sein und nicht an den Gehegen hochzuspringen. Besonders spannend finden die Hunde die Zebras.

Zebras und Hunde im Walter Zoo.
Legende: SRF

Auf dem Rundgang durch den Walter Zoo müssen die Hunde nicht nur gehorchen. Sie müssen auch unerwarteten Hindernissen ausweichen. Mitten auf dem Gehweg versperrt plötzlich ein liegender Pfau den Weg. Doch die Hunde bleiben ruhig und meistern auch diese Prüfung.

Pfau und Hunde im Walter Zoo.
Legende: SRF

Am Ende des Rundgangs steht das Gehege mit den Zwergziegen. Aufgeregt zerren die Hunde an den Leinen. Wildtiere verströmen einen ganz speziellen Geruch. Hundetrainerin Manuela Albrecht sagt, für Hunde sei so ein Besuch im Zoo wie ein Schnüffelparadies.

Ziegen und Hunde im Walter Zoo.
Legende: SRF

Die vielen Gerüche und fremden Eindrücke machen die Hunde im Walter Zoo müde. Sie seien zum Teil überfordert, sagt die Hundetrainerin Manuela Albrecht abschliessend. Aber insgesamt sei sie zufrieden mit der Leistung der Hunde und der Hundehalter: «Wenn ein Hund gehorcht, dann ist das immer auch ein Lob für den Hundehalter. Dann hat er seine Sache gut gemacht.»